Anmelden
DE

Bei größeren Anschaffungen mag ein Tageslimit zwar hinderlich sein. Für Ihre Sicherheit beim Online-Banking bietet es aber große Vorteile. Denn durch einen persönlichen Verfügungs­rahmen schränken Sie die Möglichkeiten bei einem unberechtigten Zugriff ein.

Das  Tageslimit gilt für alle Geräte und Programme:

  • Online-Banking per Laptop oder PC
  • Mobile-Banking 
  • Sparkassen-Apps 
  • Software z.B. StarMoney oder SFirm

Wenn Sie regelmäßig größere Beträge überweisen, können Sie Ihr Limit auch individuell anpassen. Sprechen Sie dafür bitte Ihre Beraterin oder Ihren Berater an.

Als Online-Banking Teilnehmer können Sie temporär das Online-Banking Tageslimit anpassen.

Innerhalb dieser Vorgaben können Sie die Online-Limitänderung durchführen:

  • Sie sind Kontoinhaber oder Mitkontoinhaber des Kontos, für welches die Limitänderung gelten soll.
  • Der maximale Änderungsbetrag ist 30.000,00 Euro
  • Die Änderung kann auf maximal 90 Tage befristet werden

Nutzen Sie bitte das PDF-Formular, wenn Sie einen höheren Betrag  wünschen oder Sie auf dem Konto nur bevollmächtigt sind.

Aufmerksam bleiben und Tageslimit anpassen

Behalten Sie Ihre Kontoumsätze regel­mäßig im Blick und legen Sie die maximale Höhe Ihrer täglichen Verfügungen fest.

Halten Sie PC und Smartphone stets aktuell

Setzen Sie auf Ihrem PC und Smart­phone stets aktuelle
Antiviren-Software ein und halten Sie Ihre Programme und Betriebs­systeme regel­mäßig auf dem neuesten Stand.

 Cookie Branding
i