Anmelden
DE
Überblick

Foto­überweisung im Über­blick

Bezahlen Sie Ihre Rechnungen schnell und bequem am Computer – mit der neuen Funktion Ihres Online-Bankings. Laden Sie dazu Ihre digitalen Rechnungen einfach hoch. Die zahlungs­relevanten Daten werden innerhalb weniger Sekunden in das Formular übernommen.

Auch mobil über die Sparkassen-App verfügbar – einfach Rechnungen und Überweisungs­träger mit dem Smart­phone abfoto­grafieren.

Ihre Vorteile

  • Kein mühsames Abtippen der Empfänger­daten mehr
  • Automatische Daten­erkennung
  • Zahlendreher oder Tipp­fehler sind ausgeschlossen
  • Auftrags­freigabe durch TÜV-geprüfte Sicher­heits­verfahren
In der App

Mit der Fotoüberweisung in der App Sparkasse können Sie Rechnungen, Überweisungsträger und Mahnungen einfach mit dem Smartphone abfotografieren. Die zahlungsrelevanten Daten werden automatisch erkannt und direkt in das Überweisungsformular übertragen. Lästiges Abtippen gehört der Vergangenheit an. Fotografieren Sie einfach die vorliegende Rechnung und ergänzen Sie Ihre IBAN und TAN. Schon ist die Überweisung auf dem Weg zum Empfänger.

Sie können die Funktion sowohl mit dem pushTAN- als auch mit dem chipTAN-Verfahren nutzen.
Das smsTAN-Verfahren wird nicht unterstützt.

So einfach geht die Fotoüberweisung in der App

Fotografieren

Scannen Sie Rechnungen oder Zahlscheine einfach mit der Kamera Ihres Smartphones ein. Die App erkennt die notwendigen Informationen und füllt die Überweisungsmaske automatisch aus.

TAN eingeben und absenden

Kontrollieren Sie die übermittelten Daten und geben Sie den Auftrag mit einer TAN frei - fertig!

App Sparkasse

Jetzt kostenlos herunterladen

Zum iTunes-Store
Zum Google Play Store

Ihr nächster Schritt

Nutzen Sie gleich die neue Funktion in Ihrer Sparkassen-App. Oder lassen Sie sich frei­schalten, falls Sie noch keinen Online-Banking-Zugang haben.

Am PC

Mit dem Browser Ihres PCs können Sie Ihre gespeicherten PDF-Rechnungen ganz einfach hochladen.
Mit einem mobilen Endgerät steht Ihnen zusätzlich die Kamerafunktion zur Verfügung.

So einfach geht die Fotoüberweisung am PC

Funktion wählen

Wählen Sie im Bereich „Überweisung“ die Funktion „Foto­überweisung“ neben dem Feld „Auftrags­art“ aus.

Dokument auswählen

Laden Sie Ihre Rechnung über die Upload-Funktion hoch – achten Sie darauf, dass es sich um ein PDF-Dokument handelt.

Bestätigen Sie die Nutzungs­bedingungen der Foto­überweisung.

Kontrollieren und freigeben

Warten Sie nun, bis alle zahlungs­relevanten Daten in das Formular übernommen wurden. Dies dauert in der Regel nur wenige Sekunden.

Überprüfen Sie die Überweisungs­daten und geben Sie den Auftrag mit einer TAN frei.

Ihr nächster Schritt

Nutzen Sie gleich die neue Funktion in Ihrem Online-Banking. Oder lassen Sie sich frei­schalten, falls Sie noch keinen Online-Banking-Zugang haben.

 Cookie Branding
i